Das Weihnachtskonzert war ein voller Erfolg

WeihnachtskonzertDie erste von der Stiftung organisierte Veranstaltung war ein voller Erfolg: Das weihnachtliche Stiftungskonzert am 15. und 16. Dezember 2012 mit dem Deutschen Blechbläserquintett unter Leitung von Heiko Maschmann, ergänzt durch den „Heart Chor“ Neuenkirchen mit Reinhard Niebur-Ossenbeck an der Spitze, war mit jeweils über 300 Gästen ausverkauft.

Dank der großen und höchstwillkommenen Unterstützung der Familie Zerhusen fand das Publikum ein stimmungsvolles Ambiente auf dem Hof Zerhusen vor. Professionell moderiert wurde die Veranstaltung von Bernadette Trenkamp und Linda Zerhusen.

Viele Sponsoren machten es möglich, dass der Eintritt und der Erlös aus dem Speisen- und Getränkeverkauf zu 100 % der Stiftung gutgeschrieben werden konnte. Eine große Schar freiwilliger Helfer sorgten zudem für die Bewirtung aller Konzertteilnehmer. Viele weitere Förderer und Unterstützer der Dammer Bürgerstiftung beteiligten sich mit Sachleistungen, wie zum Beispiel die kostenlose Gestaltung und Druck des Eintrittsflyers, Beleuchtung, Bestuhlung, Dekoration der Scheune auf dem Hof Zerhusen.

Um möglichst viele Projekte verwirklichen zu können, sind Zustifter und Spenden bei der Bürgerstiftung jederzeit willkommen.

Aber auch ehrenamtliches Engagement bereichert die Arbeit.

Ansprechpartner für Interessierte ist, neben allen Vorstandsmitgliedern, der Geschäftsführer Franz Kraimer, der dienstags und donnerstags von 9 bis 11 Uhr in der Geschäftsstelle der Stiftung zur Verfügung steht. Die Geschäftsstelle befindet sich im Untergeschoss des Rathauses in Zimmer 12. Telefonisch ist Franz Kraimer in dieser Zeit unter Telefon 05491/66212 oder jederzeit per E-Mail unter franz.kraimer@damme.de zu erreichen.