Werdegang

Gerademal ein Jahr ist vergangen von der Idee einer Bürgerstiftung für Damme bis zum Erreichen ihrer Funktionsfähigkeit – von der Arbeit des konzipierenden Arbeitskreises bis zur Gründungsversammlung am 10. Juli 2012 mit der Unterzeichnung der Gründungsurkunde durch die Gründungsstifter und die Benennung der Mitglieder von Vorstand und Stiftungsrat.

Einstimmig wurde Franz Grimme am 29. August zum Vorsitzenden des Vorstandes gewählt. Gudrun Arkenberg und Hans-Georg Knappik sind seine Stellvertreter, die gemeinsam mit Geschäftsführer Franz Kraimer das sogenannte „tägliche Geschäft“ übernehmen werden. Die weiteren fünf Vorstandsmitglieder teilen sich schwerpunktmäßig die Bereiche Finanzen/Steuern;  Kultur/Kunst/Organisation von Veranstaltungen;  Gesundheitswesen/Soziales;  Mitgliederwerbung/Ideensammlung für Projekte und Öffentlichkeitsarbeit.

Für den Stiftungsrat, der am 10. September erstmalig tagte, wurde Thorsten Diekmann zum Vorsitzenden gewählt. Seine Stellvertreterin ist Barbara Schwager-Wehming. Zur Zeit besteht der Stiftungsrat aus 14 Mitgliedern , die von den Gründungsstiftern für drei Jahre benannt worden sind.

Die Anerkennung der Stiftung durch das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport und die Bestätigung der Gemeinnützigkeit durch das FA Vechta liegen vor. Damit können die Stifter nunmehr ihre zugesagten Beteiligungen auf das Konto der Bürgerstiftung überweisen. Darüber werden die Spender persönlich informiert.

Mit dem Abschluss der vorbereitenden Formalitäten und einem Grundstockvermögen von fast 600.000 €, das ständig gewachsen ist und hoffentlich noch weiterwachsen wird, hat der Vorstand nunmehr die Arbeit für die Stiftung aufgenommen.

Ideen für Projekte, die die Zielsetzung der Stiftung  unterstützen, sind willkommen von allen Gremien und Bürgern der Stadt Damme.  Im Übrigen soll Beteiligung nicht nur materiell verstanden werden, Einbringen von Zeit zur Unterstützung zukünftiger Projekte sind sehr erwünscht und verhelfen dem Anspruch „Bürger für Bürger“ zum Leben.

Im Frühjahr wird erstmalig das Stifterforum (das sind alle Stifter und Zustifter mit einem Betrag von 2.000 €und mehr) zu einer Informationsveranstaltung eingeladen. Dies wird zu einer festen Einrichtung, wahrscheinlich im Oktober jeden Jahres, werden.

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2012 - 2017 Dammer Bürgerstiftung | Anmelden